Themenwoche 09.11. – 16.11.2017: Eingemauert!

In der BiBi steht die erste Novemberhälfte ganz im Zeichen der Erinnerung an die
DDR. Zum Jahrestag des Mauerfalls am 9.November werden 20 Stelltafeln der
Ausstellung „Die Mauer. Eine Grenze durch Deutschland“ von der Bundesstiftung zur
Aufarbeitung der SED-Diktatur präsentiert. Diese Stelltafeln hängen in der BiBi
bewusst an Mauern in einem engen Durchgangsbereich in Richtung Sachbuchabteilung,
um den Besuchern ansatzweise das Gefühl des Eingeentseins, ja des
Eingemauertseins zu vermitteln. Im Netz finden sich viele gute Seiten zur Thematik, etwa: www.chronik-der-mauer.de ,www.dhm.de/lemo/ oder www.mauerfall-berlin.de.

Eine Woche später, am Donnerstag, 16.11. wird Alexander Richter, Zeitzeuge der
DDR-Zeit und 1982 von der BRD freigekauft, ab 17 Uhr aus seinem Leben in der DDR berichten. Alle Besucher haben die Gelegenheit, Fragen zur DDR-Zeit zu stellen.