Ausstellung: 50 Jahre Friedensdorf International

 

Fotos: Uli Preus, Thorsten Silz

Anlässlich des 50. Bestehens von Friedensdorf International wurde eine Ausstellung von eindrucksvollen Bildern zusammengestellt, die einen Rückblick, beginnend im Gründungsjahr 1967 bis heute, von den ersten vietnamesischen Kindern im Friedendsdorf über verschiedenste Bilder von Hilfseinsätzen am Flughafen und in den Heimatländern vor Ort zeigt.

„Ich freue mich, dass unsere Kooperation mit dem Friedensdorf Oberhausen weitergeht“, sagt Olaf Herzfeld, Leiter der Bibi am See. Bereits in den vergangenen Jahren hatte der Berufsberater der Gesamtschule Wulfen, Willi Cihak, in der Bibliothek Paketkartons zur Verfügung gestellt, die dann mit Grundnahrungsmitteln und Spielzeug gepackt in Kriegsgebiete wie Tadschikistan geflogen werden.

weiterlesen……

Gerd Wüst zeigte in der Bibi am See Sternenbilder

Wann sind im Kosmos die ersten Sterne entstanden? Und wann erlöschen die letzten? Gibt es Leben auch auf fernen Planeten? Und was wissen wir über Braune Zwerge, Rote Riesen und Schwarze Löcher? Die Fragen der modernen Astronomie faszinieren nicht nur fotobegeisterte Sternenkundler wie Gerd Wüst aus Wulfen-Barkenberg. In seiner Präsentation mit dem Titel „Himmelsansichten“ zeigte er am Donnerstag, 22.02.2018 in der Bibi am See seine selbstaufgenommenen Sternenbilder. Der Winter sei die beste Zeit zum Beobachten, sagte Gerd Wüst, denn dann sei die Luft trocken und klar.

Gut 40 Besucher interessierten sich für die beeindruckenden Himmelsfotografien von Gerd Wüst, die er alle hier von seiner Terrasse im Eichenstück macht.